Vorgeschichte


Hallo Zusammen,

 ich bin BlueballMaik und möchte euch in diesem Blog etwas über meiner Keuschhaltung durch meine Herrin schreiben.

Alles begann 2006 als ich mich entschlossen hatte eine Mailerziehung durch eine Domina zu probieren. Es kamen auch die ersten Mails und es lief so naja. Plötzlich gab mir die Domina 1 Woche Wichsverbot. Das Wichsverbot machte mich am 1. Abend direkt megageil und mein neues Fetisch war geweckt.

Nach meine Mailerziehung machte ich mich auf den einschlägigen Internetseiten zum Thema Keuschhaltung (Chastity) schlau. Ich wurde geiler und geiler, kaufte mir einen Keuschheitsgürtel und lebte meine Fantasie im WWW aus. Hierzu folgender Tipp an Seiten : www.humiliatrix.com und www.clips4sale.com. Hier gibt es gute POV Filme zum Thema Keuschhaltung.

Nur Keuschhaltung ist es aber nicht aleine ,Tease and Denial ( Reizen und Verweigern) sowie Orgasmdenial ( Orgasmusverbot) gehören eben dazu.

Irgendwann wollte ich das ganze auch mal richtig erleben.....

5.6.14 18:41

Letzte Einträge: Zwischedurch, Wieder 2 Stunden Tease and Denial Teil 2

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung